Zugänglichkeit in #carecity

Wann, wo und wie lang?

Unser dritter und vierter Event finden am 25. Oktober und am 17. November 2024 jeweils um 15 Uhr statt. Der Event am 17. November wird im Fabriktheater der Roten Fabrik stattfinden, der andere Austragungsort wird bald bekannt gegeben.Auf dieser Seite findest du alles, was wir bereits zu den Vorstellungen und zum Thema Zugänglichkeit wissen. Genauere Details werden spätestens jeweils zwei Wochen vor der Veranstaltung hier bekannt gegeben. Du darfst uns auch gerne vorher via Email kontaktieren.

Dauer: 3 Stunden mit einer Pause. Mehr zu den Details der Veranstaltung findest du weiter unten im Ablauf.

Wer?

Bild von Lea: eine weisse gehende kurvige Cisfrau mit kurzen braunen Haaren und einem runden freundlichen Gesicht. Sie trägt einen blauen Overall aber nicht wie eine Mechanikerin sondern aus feinem Stoff und anliegend geschnitten.

Lea Whitcher (sie/ihr) ist die künstlerische Leitung und führt durch den Nachmittag.

Bild von Dorothea: eine weisse, gehende Person mit Beinmuskeln, Bauchfett und glatter, blondierter Topffrisur. Sie trägt eine Leoprint-Bluse, die eigentlich ein Schlafanzug ist.

Dorothea Mildenberger (sie/ihr) hat mit Lea zusammen die Inhalte erarbeitet. Sie wird an der Veranstaltung auf die Einhaltung der Zeit schauen.

Bild von Kathrin: eine weisse, gehende Person mit schulterlangem braunem Haar. Ihr Freund sagt, ihr Kleid sieht aus wie ein Bild des Hubble Teleskop; sie sagt, es sieht aus wie der Nachthimmel von Care City. Darüber trägt sie eine blaue Strickjacke.

Kathrin Walde (sie/ihr) ist in der Organisation des Tages tätig und für deine Fragen zuständig.

Ein Bild von einem Käfer auf einem grünen Ast mit Blättern

Eine Person vom Fabriktheater wird an der Kasse sein.

Bild von Lara

Lara Wiederkehr (sie/ihr) wird die anwesenden Kinder betreuen.

Bild von Tren

Tren Guerrero (Tren/kein Pronomen) wird an der Veranstaltung filmen und Fotos machen.

Bild von Cindy: hat pinke Haut mit versteckten Sommersprossen; braune Augen hinter grün-gerahmter Brille; rotblondes leicht-gewelltes Haar; und ein freundliches Lächeln. Trägt ein schwarzes Spaghetti-Stilloberteil. Hat eine kleine und eine grosse Hand.

Cindy Armbruster (sie/ihr) berät uns bei der Zugänglichkeit.

Hinweise zur Zugänglichkeit

Schuhe
Du bist eingeladen, die Schuhe auszuziehen – du darfst sie aber auch gerne anlassen.
Masken
Falls du erkältet bist, trage bitte aus Rücksicht auf die anderen Anwesenden eine Hygienemaske. Wir werden vor Ort Masken haben.
Die anwesenden Kinder werden keine Masken tragen.
Sprache
Die Geschichten sind auf Schriftdeutsch; Gespräch und Einleitung sind auf Schweizerdeutsch.
Text
Alle Texte, die vorgelesen werden, können wir dir im Vorfeld per Mail schicken und sie liegen vor Ort auf und du kannst mitlesen.
Zugang / Rollstuhl
Sobald wir mehr wissen zum Zugang der Lokalität, werden wir diese Informationen hier teilen. Spätestens zwei Wochen vor dem Event.
Ruheraum
Wir werden alles tun, um einen Ruheraum zur Verfügung zu stellen. Sobald wir mehr wissen zur Lokalität, werden wir diese Informationen hier teilen. Spätestens zwei Wochen vor dem Event.
Kinderbetreuung
Wenn du Kinder hast, kannst du sie mitbringen. Lara Wiederkehr (diplomierte Fachfrau Betreuung Kinder) und als Unterstützung Kathrin Walde (diplomierte Heilpädagogin / Sonderpädagogin) werden sich um deine Kinder kümmern. Die Kinder werden in der Nähe der Lesung betreut.
Du kannst auch jederzeit während der Veranstaltung mit deinen Kindern zusammen sein. Je nach Event können die Kinder entweder zu dir während der Lesung kommen. Oder aber, je nach Thema der Geschichte, sollten keine Kinder, welche den Inhalt der Geschichte verstehen könnten, im Raum der Lesung sein. In diesem Fall kannst du jederzeit zu deinen Kindern im Betreuungsraum gehen.Bitte schreib uns eine Email, wenn du Kinder mitbringen möchtest inklusive Altersangabe an: [email protected]Taktile Einführung
Um 14.45 wird es eine taktile Einführung geben, bei der alle Orte im Raum taktil begangen werden können. Melde dich bei der Person an der Kasse, wenn du daran interessiert bist.
Am Anfang des Anlasses wird das ganze Team sich selbst vorstellen und beschreiben.Licht
Es wird keine absolute Dunkelheit im Raum geben. Das Licht wird die ganze Veranstaltung hindurch gleich hell sein. Du kannst dich während der ganzen Veranstaltung im Raum bewegen. Die Kinder werden sich auch bewegen und Geräusche machen.

Veranstaltungsablauf (kompakt)

(ohne Spoiler; detaillierter Ablauf mit potentiellen Spoilern, siehe unten).

Es werden maximal 50 Erwachsene an der Veranstaltung teilnehmen.Der Nachmittag findet in drei Teilen statt: Geschichte, Gespräch und Gelebtes.Während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Melde dich bei Kathrin Walde falls du nicht aufgenommen werden möchtest. Kinder werden unkenntlich gemacht.

14.30
Öffnung Kasse und Start Kinderbetreuung
Du kannst deinen Namen der Person an der Kasse sagen und den gewünschten Betrag (ab 5.00 CHF) bezahlen.Falls du dich für die Kinderbetreuung angemeldet hast, bitten wir dich um 14.30 da zu sein, damit deine Kinder sich schon mit Lara vertraut machen können.Auf den Tischen gibt es Gebäck und Verpflegung, du darfst dich bedienen.An der Bar kannst du ein Getränk kaufen, das du frei im Raum trinken kannst.Du darfst dir einen Platz im Raum suchen, auf einem Kissen, dem Teppich oder einem Stuhl.Während der Veranstaltung darfst du den Platz jederzeit wechseln oder auch den Raum verlassen.Du kannst auch vor dem offiziellen Ende um 18 Uhr die Veranstaltung verlassen.Der Start und das Ende der einzelnen Teile wird klar signalisiert.Vor und zwischen den Teilen wird es leise Pausenmusik geben.15.00
Start 1. Teil “Geschichte”
16.00 Pause16.15
Start 2. Teil “Gespräch”
17.00
fliessender Übergang in den 3. Teil “Gelebtes”
18.00
Ende Veranstaltung und Ausklang bis spätestens 19.00

Veranstaltungsablauf (detailliert, Spoilers)

Es werden maximal 50 Erwachsene an der Veranstaltung teilnehmen.Der Nachmittag findet in drei Teilen statt: Geschichte, Gespräch und Gelebtes.Während der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Melde dich bei Kathrin Walde falls du nicht aufgenommen werden möchtest. Kinder werden unkenntlich gemacht.

14.30
Öffnung Kasse und Start Kinderbetreuung
Du kannst deinen Namen der Person an der Kasse sagen und den gewünschten Betrag (ab 5.00 CHF) bezahlen.
Falls du dich für die Kinderbetreuung angemeldet hast, bitten wir dich um 14.30 da zu sein, damit deine Kinder sich schon mit Lara vertraut machen können.Auf den Tischen gibt es Gebäck und Verpflegung, du darfst dich bedienen.An der Bar kannst du ein Getränk kaufen, das du frei im Raum trinken kannst.Du darfst dir einen Platz im Raum suchen, auf einem Kissen, dem Teppich oder einem Stuhl.Während der Veranstaltung darfst du den Platz jederzeit wechseln oder auch den Raum verlassen.Du kannst auch vor dem offiziellen Ende um 18 Uhr die Veranstaltung verlassen.Vor und zwischen den Teilen wird es leise Pausenmusik geben.15.00
Start 1. Teil “Geschichte”
Mit einem Zeichen wird Doro die Veranstaltung eröffnen und Lea wird die ersten zwei Geschichten vorlesen.
16.00 Pause
Doro wird mit einem klaren Zeichen die Pause signalisieren.
16.15
Start 2. Teil “Gespräch”
Es gibt ein klares Zeichen, dass der 2. Teil startet.
Lea führt ein ca 40 minütiges Gespräch mit einer Fachperson.
17.00
fliessender Übergang in den 3. Teil “Gelebtes”
Lea und Dorothea werden dich einladen, mit ihnen und den anderen Teilnehmenden etwas gemeinschaftliches zu machen. Du kannst mitmachen oder etwas anderes machen.
18.00
Ende Veranstaltung und Ausklang bis max 19.00
Mit einem klaren Signal wird das Ende der Veranstaltung signalisiert.